Linktipp: the quiet place

Für die kleine Pause zwischendurch: the quiet place. Wo nur Platz ist für leise Kleinbuchstaben. Dieser ruhige Platz im Internet regt zum Nachdenken an. Während angenehme Klaviermusik ertönt, denkt man darüber nach, wie sehr Smartphones, Facebook, Twitter und Co. uns doch ablenken. Wie unbedeutend die Updates und Statusmeldungen sind. Und am Ende folgt die grösste Herausforderung: 30 Sekunden einfach nichts tun.

Für den Moment, wenn uns alles kurz mal zuviel wird und wir eine Auszeit brauchen. Anhören und geniessen. Oder lesen und nachdenken.

http://thequietplaceproject.com (englisch)

Weiter lesen Keine Kommentare