Vorbereitung auf eine Wiederholungsprüfung Multiple Choice

Das Worst Case Szenario trat ein, schwarz auf weiss ist beim Assessmentmodul „nicht bestanden“ zu lesen. Gähnende Leere im Kopf. Weinkrampf. Scham. In diesem Moment wirbeln viele Gedanken durch den Kopf. Was ist jetzt zu tun?

Die etwas tröstende Nachricht für die Psychologiestudierenden der Universität Zürich ist, dass die Durchfallquote beim ersten Versuch rund 50% beträgt, im zweiten Anlauf aber dann doch 75-80% der Studierenden bestehen (aware-magazin.ch).  Man kann davon ausgehen, dass beim zweiten Anlauf die Chancen besser stehen.

Nun gilt es aber, sich im Wiederholungsjahr nicht hängen zu lassen oder in Sicherheit zu wiegen, sondern nochmal seriös den zweiten Anlauf vorzubereiten.

Weiter lesen Keine Kommentare